Herrin Wiebke richtet menschliche Tiere ab

Meine größte Leidenschaft ist das Abrichten menschlicher Tiere. Outdoor-Erziehung auf meinem abgelegenen, riesigen Grundstück ist ein Leckerbissen für Genießer.

Ich bin eine dominante Herrin, der es in die Wiege gelegt wurde, zu erziehen und zu herrschen und was bringt dies besser zum Ausdruck als die Degradierung eines Sklaven zum reinen Nutzvieh?

Ich liebe es, Sklaven zu dressieren und abzurichten und in der freien Natur ergeben sich so schöne Möglichkeiten. Hier werde ich darüber Bloggen und mich mit Gleichgesinnten austauschen.

Eure Outdoor-Herrin Wiebke

2 responses to this post.

  1. guten tag herrin wiebke
    ich sende ihnen aufrichtige devote grüße und verneige mich vor ihnen.
    beim lesen ihres profils habe ich mich in vielen passagen wieder gefunden, die sie bereit wären, mit einen aufrichtigen devoten ihn durchzuführen.
    sehr gut geeignet wäre ich für sie sicher als hausschwein( dank meiner körperfülle auch visuell)predestiniert,gern auch in form von vorführungen,benutzung,erniedrigung.
    wenn sie diesbezüglich mit meiner devoten person etwas anfangen wollen, mich nach ihren vorgaben real benutzen wollen, würde ich mich über eine antwort von der herrin sehr freuen.
    untergebens
    sklave stephan aus brandenburg

    Antworten

  2. Posted by herrinwiebke on 19. Oktober 2009 at 7:40 pm

    Hallo, Sklave Stephan.
    mich freut dein Kommentar, aber ich muss dazu anmerken, dass ich derzeit keine realen Sklaven suche. Ich biete momentan lediglich Fernerziehug an.

    Herrin Wiebke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: