Die erste Trainingsstunde eines Ponygirls

Ich habe das Ponygirl Wiehern gehört!
Noch ein klein wenig leise, aber doch mit ganz festem Willen.

Dieser sympathische Sklave kam gestern Abend wieder zu mir in den Chat, es wurde ein längerer…*lächel*

Bei einem anschließenden kurzen Telefonat hat sich der gute Eindruck, den ich durch die Chats, von ihm gewonnen habe, bestätigt. So konnte er  mich von seinem ehrlichen Wunsch, eine  TV-Hure und vor allem ein  Ponygirl sein zu können, absolut überzeugen.

Ja ich werde die Zügel bei ihm in die Hand nehmen, werde sie mal fester anziehen und auch ab und zu locker halten, werde ihn auf seinem Weg zum vollendeten reizenden Ponygirl begleiten; und gleichzeitig eine rassige TV-Hure perfektionieren.

Da er leider sehr weit entfernt von mir lebt, werde ich ihn für den Anfang per Mails, Cam, Chat, und Telefon erziehen und ausbilden.

Ganz langsam, in kleinen Schritten wird er lernen sich als  Pony zu fühlen.
Ich freu mich auf die Arbeit mit ihm.
Das Ponygirl hat gewiehert, und das darf es ab jetzt immer, aber  vorerst nur für mich,  für seine Herrin Wiebke

Ich werde euch weiterhin von seinen Fortschritten erzählen. Schreibt mir eure Meinung dazu!

Eure Outdoor-Herrin Wiebke

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: