Outdoor-Erziehung im Winter

Brrr, es ist wirklich kalt geworden draußen! Da ist es selbst für Ponys mit dickem Fell oder den tapfersten Hund wirklich schwer, länger im Freien zu verharren. Ich bin ja auch kein Unmensch und sehr tierlieb, deshalb lasse ich meine menschlichen Tierchen natürlich nicht allzulange frieren. Aber eine kleine Idee hatte ich, die ich umsetzen wollte und einer meiner braven Sklaven musste für ein kleines Experiment herhalten *lächel*

Ich weiß, es wird einigen etwas verrückt vorkommen und manche werden sich sicherlich wundern, aber ich bin eine sehr humorvolle Outdoor-Herrin und ich hoffe, ihr nehmt mir meinen kleinen Spaß mit meinem Sklaven nicht übel. Passend zur weihnachtlichen Zeit habe ich ihn nämlich als Rentier dekoriert und auch entsprechend eine Session mit ihm abgehalten. Das sah so süß aus, wie er mit den Hörnchen auf dem Kopf und dem kleinen Rentierschwänzlein mit dem Butt-Plug (ich war da sehr kreativ) seine Runden lief. Aber ein perfekter Rudolf ist er noch lange nicht!

Ich musste jedenfalls sehr schmunzeln und ich hoffe, euch gefiel meine weihnachtliche Abwandlung der klassischen Pony-Rollenspiele ein bisschen. Schreibt mir Eure Meinung dazu!

Telefonsex-Herrin Wiebke
Telefonsex für devote und masochistische Subjekte
0900-5558740
*1,99 €/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: