Die Erniedrigung III

Als sie wiederkam hatte sie eine Rolle in der Hand und eine kleine Tasche. Aus dieser holte sie offensichtlich einen Slip, steckte ihn mir in den Mund und sicherte ihn mit einem Tuch. Nun war ich auch noch geknebelt. Dann nahm sie die Rolle und ich sah dass es durchsichtige Folie war. Sie rollte etwas ab, befestigte das Ende an mir und fing an, meinen kompletten Körper immer wieder und wieder fest zu umwickeln. Selbst der Hals wurde eingewickelt. Dann nahm sie aus der Tasche ein kleines Kissen und legte es mir in den Nacken. Danach umwickelte sie meinen Kopf oberhalb und unterhalb der Nase. Jetzt konnte ich zwar einwandfrei atmen, doch mehr nicht!!!!!

Der gesamte Kopf war starr an dem Baum und ich konnte nur noch gerade aussehne. Als letztes schnitt sie vorsichtig die Folie im Bereich meines Gliedes ein, holte diese mit den Hoden heraus und streichelt beides sanft.

Oh mein Gott!!!! War das ein Gefühl. Im Sekundentakt erregte ich mich mehr und ich war derart geil. Sie lächelte mich an, reizte mich weiter und ich war kurz vor meinen Orgasmus. „Noch nicht“ hörte ich sie sanft flüstern, sie hörte auf und ging Richtung Haus. Was für eine tolle Frau…
Nach einiger Zeit kam sie auf die Terrasse und ich traute meinen Augen nicht was ich sah. Sie hatte sich komplett umgezogen.
Wahnsinn was sie da anhatte. Eine Traumfigur umspielt von zartem Grün, das ihre langen roten Locken noch mehr hervorhob und wahnsinnig eng an ihrem Körper anlag, ein extravagantes Gummikleid….puuuuu, ich hätte diese Frau so gerne berührt, es war der reine Wahnsinn!
Mittlerweile stand ich bestimmt schon über eine Stunde so am Baum und nicht nur die Wärme machte mir stark zu schaffen. Ich musste auch auf die Toilette, denn der Kaffe trieb doch.
Endlich!! Ich sah sie wieder und sie kam auf mich zu. In den Händen hielt sie ein Tablett mit 4 größeren Bechern darauf.
„Du hast doch sicherlich Durst“ meinte Sie, was ich mit einem Murmeln durch meinem Knebel bejahte.

es geht weiter……

Telefonsex-Herrin Wiebke
Telefonsex für devote und masochistische Subjekte
0900-5558740
*1,99 €/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: